Donnerstag, 12. Juni 2014

Hadrianswall- Turret, erster Guss



Um kleine Bläschen beim Gießen der Gipsform weitestgehend zu vermeiden habe ich mir einen einfachen Rütteltisch gebaut. Einfach einen Schwingschleifer über Kopf montieren- fertig.
Zusätzlich habe ich die Form innen noch mit Splülwasser benetzt.



Leider ist der Guss trotzdem nicht 100%ig gut geworden. Evtl. habe ich den Gips zu dick angerührt oder nicht lange genug gerüttelt. Aber die Schadstellen kann ich ausbessern bevor es ans ritzen geht.



Kommentare:

  1. Good start. From my old stomping ground so I'll be interested to see how this turns out...

    AntwortenLöschen
  2. In der Tat: Ein guter Start. Der Turmrohling sieht schon gut aus. Im Übrigen tippe ich auf zu dick angerührt, das Problem hatte ich früher häufiger bei meinen HA-Formen. Selbst mit Rütteln...

    AntwortenLöschen
  3. @Scott
    Thanks!
    @Wuttke
    ah, ok. ich hab da jetzt noch nicht so viel Erfahrung. Meine HA-Steinchen hab ich immer fertig gegossen gekauft. Problem bei meiner Form waren die vielen Unterschneidungen an den Fenstern. Da haben sich trotz rütteln einige Bläschen gebildet....

    AntwortenLöschen